Hallo, schön dass sie unsere Homepage

gefunden haben. Auf unserem Hundeplatz

sind Zaungäste herzlich Willkommen.

Am 29.05.2016 fand unsere Prüfung statt. Sechs BH Hunde vier IPO Hunde und zwei Fährtenhunde. Sowie ein BgH1 Hund.

Samstagsgruppe

Bei uns werden nicht nur Gebrauchshunde ausgebildet, sondern auch Familienhunde. In der Samstagsgruppe werden die Hunde zu familientauglichen Freizeitpartnern gemacht.

Tag des Hundes und Tag der offenen Tür

 

Bei herrlichstem Sonnenschein, kühlen Getränken und gutem Essen und mit ganz tollen Vorführungen von unseren vierbeinigen Freunden mit ihren Frauchen/Herrchen haben wir am 5.6. einen besonders schönen "Tag des Hundes" am Tag der offenen Tür auf unserem Vereinsgelände verbracht. Zahlreiche Gäste waren begeistert von den einzelnen Darbietungen. Ob Gruppenarbeit der Samstagsgruppe, Vorführungen der Polizeihundestaffel der Pol.-Direktion Vogelsberg, Dog-Dancing oder die Übungen der Schutzhunde des SV Wartenberg, und vieles mehr, wurden von den Zuschauern mit reichlich Beifall bedacht. Außerdem wurde unser neu gestaltetes Vereinsgelände vom Bürgermeister der Gemeinde Wartenberg, Dr. Olaf Dahlmann und unserem Vorsitzenden Hermann Wahl offiziell eingeweiht. Zum Abschluß fand noch ein Hunderennen statt. Hier belegte die Schäferhündin "Amy" mit unserem jüngsten Vereinsmitglied Lea Melbert den 1. Platz!! Ein wirklich gelungener "Tag des Hundes" bei dem unsere vierbeinigen Freunde im Mittelpunkt standen.

Übungsstunde einmal anders

 

Die Übungsstunde der Familienbegleithunde der Ortsgruppe wurde am 03.09., Samstagnachmittag, zu einem besonderen Erlebnis für Hund und Führer/in. Zu Beginn wurde geprüft, ob die Vierbeiner das Hunde-ABC beherrschen und das Ziel eines alltagstauglichen Familienhundes erreicht haben. Die Hunde mussten zeigen, das Leinenführigkeit, Sitz- u. Platzübungen sowie das sichere Herankommen nach Abruf beherrscht werden. Bei Kaffee und Kuchen für Frauchen u. Herrchen und ein Schälchen Wasser für die Hunde wurde eine kurze Pause eingelegt. Danach ging es in die zweite Runde. Ein kleiner Parcours mit verschiedenen Hindernissen, Hürde, Sprungwand, Tunnel und Slalomstangen mussten auf Zeit bewältigt werden. Alle Hunde zeigten, dass sich das regelmäßige Training samstags gelohnt hat. Für jeden Teilnehmer gab es zum Abschluss noch einen schönen Pokal. "Es war ein toller Nachmittag und den Ausbildern kann man nur einen großen Dank für die Mühe und ihre Geduld aussprechen!" lobte eine Teilnehmerin.

 

Körung am 21.11.2015

 

 

Besucher unserer Website seit dem 12.10.2012: